Beliebte Artikel

Badajoz
Badajoz Badajoz

Landschaft
Landschaft Landschaft

Verkehr
Verkehr Verkehr

Essen im Fuerteventura-Lexikon

Wie auf allen anderen kanarischen Inseln auch, überzeugt Fuerteventura mit seiner unglaublich leckeren einheimischen Küche. Sehr beeinflusst von der Spanischen Küche, sind hier viele Einflüsse aus dem Südamerikanischen und Afrikanischen Raum zu finden. Dabei stehen vor allem einfache Gerichte im Vordergrund, die nicht nur sehr lecker schmecken, sondern auch schnell satt machen. Zu fast jedem Gericht gehören hier Kartoffeln und Hülsenfrüchte. Ansonsten wird hier sehr viel Fleisch und natürlich fangfrischer Fisch angeboten. Des Weiteren werden viele Obstsorten serviert, wie Melonen, Feigen und Datteln. Interessant sind dabei die sog. Guchninches, bei denen es sich um ganz kleine Lokale handelt, die oftmals nur in Garagen untergebracht sind. Hier kann man die typische kanarische Küche kosten, wenngleich die meisten nur in der Saison geöffnet haben. Gewöhnen muss man sich bei der Küche auf Fuerteventura an die Verwendung von recht viel Knoblauch, der bei dem einen oder anderen Gericht die vorherrschende Geschmacksrichtung ist. Des Weiteren wird sehr viel mit Koriander, Kreuzkümmel, Chili und Safran gewürzt. Eine besondere Spezialität ist der Fisch, der oftmals als Bacalao, also als Stockfisch, angerichtet wird. Daneben isst man auf Fuerteventura vor allem Schwein, Huhn und Kaninchen und auch Ziegenfleisch kommt sehr häufig auf den Tisch. Wie überall in Spanien kommen natürlich auch die Tapas hier auf Fuerteventura nicht zu kurz und auch viele frische Salate, wie grüner Salat mit Paprika und Tomaten sind auf jeder Speisekarte zu finden. Das Frühstück fällt auch auf Fuerteventura eher süß und klein aus. In den vielen Hotels bekommt man allerdings ein sehr abwechslungsreiches und ausgewogenes europäisches Frühstück geboten.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen


Land: Spanien
Inselgruppe: Kanaren
Provinz: Provinz Las Palmas
Fläche: 1.660 km²
Einwohner: ~94.000
Amtssprache: Spanisch
Hauptstadt: P. del Rosario
Höchste Erhebung: 807 m