Einkaufen im Fuerteventura-Lexikon

Auf Fuerteventura kann man nicht nur wunderbar baden gehen, viel Sport treiben und die unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten besichtigen, sondern man kann auch unheimlich gut einkaufen gehen. Viele Geschäfte haben allerdings in der Mittagszeit zu, denn in Spanien wird nun mal eine ausgiebige Mittagspause gemacht. Zudem ist es dann auch viel zu heiß, sodass man zu dieser Zeit am Pool oder am Strand viel besser aufgehoben ist. Beeindruckend sind die vielen großen Einkaufszentren, die zunächst recht unscheinbar sind. Durch eine verhältnismäßig kleine Tür gelangt man meist in ein atemberaubendes, großes Einkaufszentrum. Und von diesen Überraschungen gibt es auf der gesamten Insel viele. Interessant ist die Stadt Puerto del Rosario, in dessen Hauptsgeschäftsstraßen, Leon y Castillo und Avd Juan de Betancourt, man wunderbar einkaufen gehen kann. Es gibt viele interessante Läden, die nicht in diesen Einkaufstraßen liegen, sondern von ihr abzweigen. Hier kann man besonders schöne Schnäppchen machen und auch die schönsten Souvenirs für die Daheimgebliebenen kaufen. Auch in Corralejo kann man richtig gut einkaufen gehen, denn hier reiht sich auf der Hauptstraße ein Geschäft an das andere. Die meisten befinden sich jedoch in Einkaufszentren und sind somit vor der Mittagssonne und dem Staub der Straßen geschützt. In Caleta de Fuste gibt es das Atlantico Shopping Centre, dass man unbedingt gesehen haben muss. Zudem gibt es in im Zentrum von Caleta de Fuste einige weitere kleine Geschäfte, die sich ebenfalls meist in einem Center befinden. Neben Schmuck und Parfüm kann man hier viele Geschenke kaufen und auch an Bekleidungsgeschäften mangelt es hier nicht.

In diesem Artikel wird das Thema Einkaufen behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum