Beliebte Artikel

Badajoz
Badajoz Badajoz

Landschaft
Landschaft Landschaft

Verkehr
Verkehr Verkehr

Caleta de Fuste im Fuerteventura-Lexikon

Der Ort Caleta de Fuste ist ein sehr großer Ferienort, der in der Gemeinde Antigua liegt. Noch vor den 1980ern kaufte eine spanische Gesellschaft viel Land um diese Bucht herum. Zu dieser Zeit war die Gegend unter 2 Namen bekannt. Zum einen unter El Castillo, beruhend auf der ersten Militärkarte, welche in Anlehnung an einen Wehrturm diese Bucht bezeichneten. Den 2. Namen gibt es in 2 verschiedenen Schreibweisen. So heißt der Ort zum einen Caleta de Fuste aber auch Caleta de Fustes. Mit dem Kauf von Ländereien um diese Bucht wurden einige Fischerhäuschen umgesiedelt Mit der Wiedervereinigung von Deutschland tauchen Gerüchte, Spekulationen als auch Informationen über die Hintermänner dieses Grundstückskaufs auf. Heute besteht der Ort Castillo aus 3 Bereichen. Zum einen der ringförmigen Bebauung um die Bucht. Hier wächst ein Stadtteil entlang eines Berges. Die gesamte Bebauung um diese Bucht und an dem Berg ist recht eng. Die Zusammensetzung der Zahlen der Bevölkerung wird nicht mehr veröffentlicht gemacht. Weil viele, auch die europäischen Einwohner, ihre Schwierigkeiten mit der spanischen Sprache haben. So ist eine politische Meinungsbildung oder auch eine Mitwirkung an den politischen Prozessen sehr schwierig. Trotzdem haben rund 1/3 der hier registrierten Menschen eine andere Staatsangehörigkeit. Die britischen Staatsbürger stehen hier an 1. Stelle. Die Insel Fuerteventura als die nächste Insel an Afrika zählt zu den Inseln, welche Flüchtlingsboote öfter ansteuern. Offizielle Stellen nehmen die große Zahl der Flüchtlinge als Ursache für die Rückläufe im touristischen Gewerbe an. Es kann aber immer wieder festgestellt werden, dass außer bei den Festlandsspaniern eine völlige Unkenntnis der Hintergründe im Zusammenhang mit Migranten besteht.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen


Land: Spanien
Inselgruppe: Kanaren
Provinz: Provinz Las Palmas
Fläche: 1.660 km²
Einwohner: ~94.000
Amtssprache: Spanisch
Hauptstadt: P. del Rosario
Höchste Erhebung: 807 m