Beliebte Artikel

Badajoz
Badajoz Badajoz

Verkehr
Verkehr Verkehr

Landschaft
Landschaft Landschaft

Urlaub im Fuerteventura-Lexikon

Einen Urlaub auf der schönen kanarischen Insel Fuerteventura sollte man mindestens einmal in seinem Leben unternommen haben. Denn dank hoher Sonnenwahrscheinlichkeit und herrlicher Umgebung treten Alltagssorgen während des Aufenthaltes automatisch in den Hintergrund und man kommt erholt nach Hause. Neben den schneeweißen Sandstränden, laden die Promenaden zu langen Spaziergängen und purem Badevergnügen ein. Auch wenn man mit Kindern verreist, haben sich die Strandabschnitte der schönen Sonneninsel sehr bewährt. Durch die nur langsame Steigerung der Wassertiefe können auch Kinder ausgiebige Badestunden erleben. Natürlich ist auch für das Wohl der Strandfreunde gesorgt. Viele Händler vertreiben ihre Waren an den hiesigen Strandabschnitten und sorgen für eine nette Abwechslung bei den Gästen. Hauptsächlich kann man sich über diverse Obst- und Gemüsesorten, aber auch unterschiedliche Eis-, sowie Getränkesorten freuen. Ebenso kann man Hobbys verschiedener Wassersportarten nachgehen, die in der Regel direkt vor Ort gebucht und bezahlt werden. Sei es die große Wasserbanane, die mit rasanter Geschwindigkeit über den Atlantik schießt oder aber der Wasserjet, den man in Eigenregie steuern kann und demnach auch die Geschwindigkeit bestimmt. Sonnenanbeter sollten jedoch darauf achten, dass sie sich ausreichend vor UV-Strahlen schützen, da sich die Haut erst langsam an die hohen Temperaturen gewöhnen muss. Sollte es trotz Sonnenschutz zu Verbrennungen kommen, sind selbstverständlich auch Doktoren auf Fuerteventura vorhanden, die schnell und unkompliziert Abhilfe von den Leiden schaffen können. Vielerorts sind es bereits deutsche Ärzte, die sich auf der Insel niedergelassen haben und laut deutschen Normen praktizieren.

Wellness auf Fuerteventura

Wer wirklich vom Alltagsstress abschalten möchte, der ist auf Fuerteventura genau richtig, denn auch wenn hier der Tourismus die größte Einnahmequelle der Insel ist, kann man hier viel Ruhe und Entspannung erfahren. Daher gibt es auch unheimliche viele Einrichtungen, in denen man einen Wellnessurlaub genießen kann. Dabei gibt es viele Hotels, in denen dem Besucher ein Wellnessbereich zur Verfügung steht. Hier kann man es sich im Whirlpool, Jacuzzi und in der Sauna gut gehen lassen und sich von Physiotherapeuten und Kosmetikern verwöhnen lassen. Bei einer entspannenden Massage mit ätherischen Ölen kann man hier wirklich entspannen. Aber nicht nur in den Hotels kann man es sich gut gehen lassen, denn es gibt auch viele weitere Wellnesseinrichtungen, in denen man nach Terminabsprache einmal so richtig entspannen kann. Dabei werden sehr viele Angebote in Kombination mit der bekannten Heilpflanze Aloe Vera angeboten, denn diese wächst hier in vielen Regionen und ist für ihre außergewöhnlichen Wirkweisen bekannt. Einen Wellnessurlaub kann man auch direkt von Deutschland aus schon buchen. Die Angebote sind dabei sehr vielseitig, sodass man eine einwöchigen Wellnessaufenthalt buchen kann, oder aber auch nur ein verlängertes Wochenende. Viele besonders günstige Schnäppchen kann man unter der Woche machen. Hier bieten viele Einrichtungen besondere Preise an, die einfach unschlagbar sind. Wenn man sich also unter der Woche einmal eine Auszeit gönnen und es auch beruflich einrichten kann, dann sollte man unter der Woche hier her fliegen und die Seele auf dieser sonnenverwöhnten Insel baumeln lassen.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen


Land: Spanien
Inselgruppe: Kanaren
Provinz: Provinz Las Palmas
Fläche: 1.660 km²
Einwohner: ~94.000
Amtssprache: Spanisch
Hauptstadt: P. del Rosario
Höchste Erhebung: 807 m