Beliebte Artikel

Badajoz
Badajoz Badajoz

Landschaft
Landschaft Landschaft

Verkehr
Verkehr Verkehr

SS America im Fuerteventura-Lexikon

Das Passagierschiff SS America, wurde 1939 für die United States Lines gebaut und war für die Nordatlantikroute vorgesehen. Im Jahre 1994 löste sie sich bei einem schweren Sturm das Schiff von den Tauen ihres Schleppschiffes und landete an der Westküste von Fuerteventura. Der noch gut erhaltene Bug, wurde lange Zeit als Touristenattraktion gehandelt, liegt aber seit März 2007 zum größten Teil unter Wasser. Im Januar 1994 kam der Schleppverband vor der Insel Fuerteventura in einen schweren Sturm, dem die Schlepptrossen nicht standhielten und rissen. Sie versuchten natürlich, die großen Schleppseile wieder anzubringen, scheiterte aber kläglich und so trieb die American Star, wie sie dann hieß, auf die Küste der Insel Fuerteventura zu. Nach etwa zwei Tage, strandete in der Nähe von Playa de Garcey an. Aber erst wurden die Seeleute, die noch auf dem Schiff geblieben sind, mit einem Heli gerettet. Die American Star lag aber nur mit dem Bug auf der Sandbank und das ganze Heck des Schiffes, hing über dem Meeresgrund. Es dauerte bei dieser starken Brandung nicht lange, bis der Sturm die American Star an ihrer empfindlichsten Stelle traf und zwar in der Nähe der Aufzüge und des Foyer, das dann bald in zwei Teile zerbrach. Das große Heck wurde dann auch auf die Sandbank gedrückt und blieb dabei ziemlich stabil. Natürlich machten die Einheimischen sich auf, um alles was auf dem Schiff noch verwertbar war, mit den Booten wegzuschleppen. Bei den vielen Versuchen auf das Schiff zu klettern, bei dieser nicht ungefährlichen Strömung, haben einige Plünderer ihr leben lassen müssen. Im Jahre 1994, wurde die American Star dann dem Meer überlassen und die Versicherung durfte ein schönes Sümmchen zahlen. Gerüchte besagen, das es sich um einen Versicherungsbetrug handelt soll, dafür fehlen aber die Beweise.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen


Land: Spanien
Inselgruppe: Kanaren
Provinz: Provinz Las Palmas
Fläche: 1.660 km²
Einwohner: ~94.000
Amtssprache: Spanisch
Hauptstadt: P. del Rosario
Höchste Erhebung: 807 m