Beliebte Artikel

Landschaft
Landschaft Landschaft

Verkehr
Verkehr Verkehr

Badajoz
Badajoz Badajoz

Corralejo im Fuerteventura-Lexikon

Corralejo ist eine kleine Stadt im Norden der Insel. Corralejo hat etwa 10.255 Einwohner. Der Ort liegt bei der Insel Los Lobos am nördlichen Teil der Insel. Corralejo war im 17. Jahrhundert ein Piraten- sowie ein Schmugglerhafen. Steuern sowie Zölle welche für den Import von Nahrungsmitteln erhoben wurden, wurden durch den Schmuggel umgangen. Die Regierung der Insel war in La Oliva, fern genug, um gegen das Geschäft machtlos zu sein. Seit den 50er Jahren gab es auch Landverkäufe an ausländische Unternehmen. Es entstanden Appartmentanlagen und Hotels. Mitte der 70er entstanden, noch vor der Einrichtung des Naturparks, südlich von Corralejo 2 große Beton-Hotel-Burgen. Das Riu Tres Islas, das eine wunderbare Außenanlage hat und das Olivia Beach. Sie findet man am Anfang des mehr als 8 Kilometer langen wunderschönen Dünengebietes. Nach einer Umgestaltung zum Naturpark durften keine weiteren Hotelkomplexe mehr gebaut werden. So blieb es bei den 2 nah zusammenstehenden Hotels. Heute ist der Ort Corralejo, sehr begünstigt durch seine regelmäßige Fährverbindung zu erreichen. In jenem Ort konzentriert sich in wachsendem Maß die Tourismusindustrie vom nördlichen Teils der Insel. Südlich des Ortes Corralejo liegt das Dünengebiet des Nationalparks. Es hat eine Fläche von ca. 11 Kilometern. Auf der Seite des Meeres grenzen die Dünen an viele kleinere Strände mit sehr feinem und besonders weißen Sand. Die Strände Corralejos enden im Meer oft mit einem steinigen Grund. Hauptwirtschaftszweig ist mittlerweile der Tourismus. Dieser Zweig wächst immer weiter. Die Landwirtschaft ist ihm untergeordnet und besteht in erster Linie aus Ziegenhaltung sowie der Käserei.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen


Land: Spanien
Inselgruppe: Kanaren
Provinz: Provinz Las Palmas
Fläche: 1.660 km²
Einwohner: ~94.000
Amtssprache: Spanisch
Hauptstadt: P. del Rosario
Höchste Erhebung: 807 m